Eine gute Sache!

Arbeiten auslagern und Dienstleistungen nutzen. Konfitüren kaufen und geniessen. In einem Sozialunternehmen, das sinnvolle Arbeitsplätze für Menschen mit Autismus anbietet. Gelebte Inklusion in einem professionell geführten Betrieb im regulären Arbeitsmarkt: eine gute Sache.